WordPress Schulungen

WordPress Schulungen

WordPress Schulungen sind essentiell, wenn Mitarbeiter die Firmenwebsite pflegen oder erweitern sollen. Meist geht es um regelmäßig wiederkehrende Aufgaben, wie z.B. die Erstellung von Blog-Beiträgen, das Einpflegen neuer Stellenangebote oder die Pflege des Veranstaltungskalenders. WordPress ist wirklich einfach zu handhaben und auch von Laien zu verstehen. Wer zum Start der frisch erstellten WordPress Website oder nach der Neueinstellung im Unternehmen eine WordPress Schulung mitmacht ist fit für den Umgang mit dem CMS WordPress.

WordPress Anwenderschulung für Ihre Mitarbeiter

Mitarbeiter sind meist mit der Erstellung von Inhalten betraut. Hier ist weniger der technische Aufbau des CMS als vielmehr der Umgang mit dem Texteditor, dem Pagebuilder oder das Einstellen neuer Medien interessant. All dies lernen Ihre Mitarbeiter in unserer WordPress Schulung für Anwender. Nach der Schulung sind Ihre Mitarbeiter bereit um neue Inhalte in WordPress zu erstellen, neue Bilder hochzuladen und diese zu verwenden oder Verlinkungen vorzunehmen.

WordPress Schulung für Entwickler

Wir bieten keine expliziten Schulungen für Entwickler an. Wenn Sie jedoch selbst Softwareentwickler beschäftigen und diese nach der Website Erstellung durch unsere WordPress Agentur die Seite weiterentwickeln sollen, geben wir Ihnen natürlich eine Einführung in die Architektur des Themes und grundsätzliche Hinweise für den Umgang mit den Templates oder etwa entwickelten Plugins.

Wo findet die WordPress Schulung statt?

Die WordPress Schulung findet ausschließlich nach Absprache statt. Wir haben keine festen Termine und bieten keine offenen Schulungen an. Unsere WordPress Schulungen sind meist Bestandteil eines Gesamtprojektes und werden explizit für unsere Kunden angeboten. Daher finden die meisten WordPress Schulungen direkt bei Ihnen vor Ort statt. In seltenen Fällen finden die Schulungen auch in externen Schulungsräumen oder via Teamviewer (Bildschirmübertragung) statt.

Wie lange dauert die WordPress Schulung?

Die Erfahrung zeigt, dass die meisten Mitarbeiter bereits nach wenigen Stunden die Grundprinzipien von WordPress verstanden haben und bereits nach dieser Zeit erste Inhalte selbständig erstellen können. In der Regel halten wir die Schulung daher auf einen Tag begrenzt ab. Bei umfangreichen Websites, wie z.B. mehrsprachige WordPress Websites, können auch zwei Tage an Umfang benötigt werden. Selten kommt es auch vor, dass die Schulung zu einem späteren Zeitpunkt widerholt wird. Dies ist z.B. der Fall, wenn ein Mitarbeiter nach der Schulung längere Zeit nicht mit WordPress gearbeitet hat und das Wissen darum nicht richtig vertiefen konnte.

Was passiert nach der WordPress Schulung?

Wir empfehlen, direkt nach der WordPress Schulung mit dem Erstellen neuer Inhalte zu beginnen. Je nach Umfang und Komplexität des von uns erstellten WordPress Themes und der Anzahl der Unterseiten, stoßen Ihre Mitarbeiter auch nach der Schulung an Ihre Grenzen. Kurzfristige Problemfälle – etwa die Frage „wie vergebe ich nochmal einen Alt-Text für Bilder?“ – können meist per E-Mail Support oder in einer kurzen Teamviewer-Session gelöst werden. Die Betreuung Ihrer Mitarbeiter ist uns auch nach Projektabschluss ein besonderes Anliegen und daher Bestandteil unserer Leistungen im Bereich WordPress Wartung.

Was kostet die WordPress Schulung?

Die Kosten für die WordPress Schulung sind abhängig von der Anzahl der geschulten Mitarbeiter, der nötigen Vorbereitung und der Schulungsdauer. Je nach Bedarf erstellen wir auch Schulungsunterlagen oder Videos, um Ihren Mitarbeitern im Nachhinein ein Nachschlagewerk zu bieten. Sollten Sie im Rahmen Ihres WordPress Projekts Bedarf an Schulungsmaßnahmen entdecken, sprechen Sie uns einfach darauf an. Wir bieten Ihnen die WordPress Schulung gerne als gesonderte Angebotsposition oder im Gesamtpaket – z.B. beim Relaunch – mit an.